ÜBERSICHT

Mit welchen technischen Leistungen unsere Hallentiefstrahler ausgestattet sind erfahren Sie auf dieser Seite. Für eine ausführlichere Darstellung aller technischen Daten, Photometrien und Installations- und Betriebsanleitung laden Sie sich diese auf der jeweiligen Produktseite herunter.

Wabenreflektor des DISKUS PLUS

Detailierte Informationen zu lichttechnischen Merkmalen und Planungsdaten finden Sie im DISKUS Produktkatalog:

DISKUS PLUS MINI

Unser DISKUS PLUS MINI ist ein hocheffizienter, programmierbarer High Bay bis 150 Watt.

Trotz seiner ultrakompakten, runden Bauform (nur 280mm) ist es gelungen, eine gute Entblendung (UGR <25) durch einen integrierten Bienenwabenreflektor zu erzielen (75°). Dieser Wert UGR < 25 ist in fast allen Fällen die deutsche Mindestanforderung an die Entblendung eines Hallentiefstrahlers. Mit einem Lichtstrom von bis zu 21.000 Lumen werden herkömmliche mit 400 Watt HQL bzw. 250 Watt HQI ausgestattete Hallentiefstrahler übertroffen.

Dank der programmierbaren Leistung können die beleuchtungstechnischen Anforderungen, die Anzahl der Leuchten und die Energieverbräuche exakt aufeinander abgestimmt werden. Aufgrund des sehr niedrigen Lichtstromverlustes nach 50.000 Stunden (L90B10 > 50.000 h) werden noch 90 % Lichtleistung und ein max. LED Ausfall von nur 10 % garantiert. Beide Aspekte tragen erheblich zur Energieeinsparung bei.

Der DISKUS PLUS MINI kann sowohl im rauen Industrieumfeld als auch in der Hallenbeleuchtung im Retail- bzw. Dienstleistungsgeschäft eingesetzt werden. Die hohe Schlagfestigkeit von IK10, D-Kennzeichnung für feuergefährdete Betriebsstätten sowie eine hohe Absicherung gegen Überspannung machen den DISKUS PLUS MINI zu einem sehr robusten Hallentiefstrahler. Mit drei erhältlichen Farbtemperaturen (3000 K, 4000 K, 5700 K, jeweils CRI > 80), einem optionalen Polycarbonat-Refraktor (70°, integrierter Reflektor kann entfernt werden) und der 1-10V Dimmung  (z.B. für Tageslichtsteuerung) sind die möglichen Anwendungen sehr vielseitig. 

Darüber hinaus ist ein wartungsfreundliches Design, welches z.B. einen einfachen Treiberaustausch (durch IP 68 Steckverbindung) vor Ort ermöglicht, ein weiteres durchgängiges Merkmal der gesamten DISKUS Leuchtenfamilie.

 

DISKUS PLUS G2

Der runde Hallentiefstrahler DISKUS PLUS G2 (Ø 360 mm) kann bis zu einer Leistung von 200 Watt frei programmiert werden und erreicht damit einen Lichtstrom von 27.400 Lumen. Der integrierte Wabenreflektor (Abstrahlwinkel 80°) sorgt je nach Lichtstrom für Blendwerte von UGR < 25 oder sogar UGR < 22.

Aufgrund des sehr niedrigen Lichtstromverlustes (L90B10 > 50.000 h) ist der Wartungswert der Beleuchtungsstärke exzellent. In Verbindung mit dem hohen Lichtstrom kann der DISKUS PLUS G2 problemlos 400 Watt HQI Hallentiefstrahler ersetzen bzw. unter besonders hohen Decken eingesetzt werden.

Die hohe Schlagfestigkeit von IK10, D-Kennzeichnung für feuergefährdete Betriebsstätten sowie eine hohe Absicherung gegen Überspannung machen den DISKUS PLUS G2 zu einer idealen Leuchte für einen Einsatz in Industrie- und Gewerbehallen. Mit Hilfe der 1-10V Dimmung kann er auch einfach tageslichtabhängig gesteuert werden

In der Variante C (für Clean) mit einer formschönen geschlossenen Abdeckung und einer Leistung bis zu 175 Watt (mit DALI und CLO [Constant-Lumen-Output]) eignet sich der DISKUS PLUS G2 C ideal für den Einsatz in der Lebensmittel- und Getränkeindustrie (mit IFS bzw. BRC-Anforderungen) sowie in Reinräumen.

Darüber hinaus ist ein wartungsfreundliches Design, welches z.B. einen einfachen Treiberaustausch (durch IP 68 Steckverbindung) vor Ort ermöglicht, ein weiteres durchgängiges Merkmal der DISKUS Leuchtenfamilie.

Hallentiefstrahler DIKSUS PLUS G2 mit einem integrierten Wabenreflektor für eine exzellente Entblendung

DISKUS PRO G2

DISKUS PRO G2 ist ein intelligenter High Bay (DALI, CLO [Constant-Lumen-Output) in runder Bauform (Ø 399 mm), der bis 165 Watt (>23.000 lm) frei programmiert und der mit Hilfe der Sensor-Ready Schnittstelle beispielsweise einfach mit einem HF-Bewegungssensor ausgerüstet werden kann. Und dies als einziger am Markt auch nachträglich auf einfachste Art und Weise: Mittiger Schraubverschluss abgedreht, auf unsere eigens entwickelte Steck-Platine aufgesetzt, schon reagiert der Strahler auf Bewegung. Ein immenser Vorteil, wenn sich die Dinge im Lager verändern und der Strahler nicht ganztägig mit voller Leistung arbeiten muss.

Der integrierte Reflektor des DISKUS PRO G2 (80°) leistet einen überragenden Blendwert von UGR < 22. Weiterhin zeichnet sich der High Bay lichttechnisch durch einen sehr geringen Lichtstromverlust (L90B10 > 55.000 h) aus.

Das innovative Wärmemanagement erlaubt es den DISKUS PRO G2 bis zu einer Umgebungstemperatur von 55° C einzusetzen. Aufgrund des D-Kennzeichens für feuergefährdete Betriebsstätten, einer hohen Absicherung gegen Überspannung (L-N 6 KV, L-PE 10 KV) und einer Schlagfestigkeit von IK08 (ballwurfsicher) ist er universell für das Industrie- und Gewerbeumfeld geeignet.
Die Programmierung des DISKUS PRO G2 kann – wie bei allen neuen High Bays der DISKUS Serie – nicht nur werkseitig, sondern auch im Feld über den erhältlichen PROGRAMMER erfolgen. Darüber hinaus ist ein wartungsfreundliches Design, welches z. B. einen einfachen Treibertausch (durch Steckverbindung) vor Ort ermöglicht, ein weiteres durchgängiges Merkmal der gesamten DISKUS Leuchtenfamilie.

Menü