Aktuelle Förderprogramme

Übersicht:

MIT DER BMU-FÖRDERUNG FÜR LED-Beleuchtung AKTIV GEGEN DEN KLIMAWANDEL VORGEHEN

Dank der Förderung können Sie Ihre CO2-Emissionen bis auf das Maximum reduzieren. Die BMU-Förderung belohnt Ihre klimafreundlichen Investitionen in LED-Beleuchtung mit einem Zuschuss von bis zu 30%.

Ab dem 1. Januar 2019 stehen für Kommunen und Akteure aus dem kommunalen Umfeld neue Fördermöglichkeiten zur Umsetzung von Maßnahmen für den Klimaschutz zur Verfügung. Das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) hat dazu die Fassung der Kommunalrichtlinie aktualisiert. Dadurch wird im Jahr 2019 unter anderem die Umrüstung oder Sanierung auf hocheffiziente Beleuchtungstechnik im Innen- und Außenbereich gefördert. 

WELCHE VORTEILE HABE ICH VON DER BMU LED-FÖRDERUNG?

Sie erhalten die Möglichkeit zu besonders günstigen Konditionen Ihre Beleuchtung auf eine High-End-Beleuchtung inklusive modernem Lichtmanagementsystemen zu modernisieren.

Diese Modernisierung senkt den klimaschädlichen CO2-Ausstoß und reduziert Ihre Energieverbräuche um bis zu 80%. Je nach Anwendungsbereich der LED-Beleuchtung gibt es Zuschüsse von bis zu 30%, die nicht zurückerstattet werden müssen. Dieses ist sowohl für Sie und Ihr Budget, als auch für die Umwelt die perfekte Win-win-Situation.

WIE ERHALTE ICH DIE BMU-FÖRDERMITTEL?

Bei uns steht der Kunde im Mittelpunkt, womit wir mit Ihnen gemeinsam prüfen, wie Sie die Bedingungen für die BMU-Förderung am besten erfüllen können. Das Team der Lifa – innovative Lichtsysteme ® GmbH sollte deshalb immer Ihre erste Anlaufstelle sein. Ihr persönlicher Berater wird dann alles Notwendige in die Wege leiten, damit Sie ohne Probleme Ihren Förderantrag einreichen können.

WER UNTERSTÜTZT MICH BEI BEANTRAGUNG UND UMSETZUNG?

Lifa – innovative Lichtsysteme ® GmbH lässt Sie in keiner Phase der Antragstellung und Realisierung des Projekts allein. Wir erfassen die Daten Ihrer alten Beleuchtungsanlage, erstellen die Lichtplanung, erbringen den Nachweis der erforderlichen Effizienz und CO2-Einsparung und beraten Sie beim Antragsverfahren des Bundes.

Links zum Thema:
BMU Bundesumweltministerium
PTJ Projektträger Jülich

 

Bitte beachten Sie in diesem Zusammenhang auch unsere Datenschutzerklärung.

LIFA - LED Beleuchtung Hafen

AUF EINEN BLICK:

ALLE ECKDATEN DER BMU LED-FÖRDERUNG:
AUSSENBELEUCHTUNG
  • 20 % bei 50 % CO2-Einsparung
  • 25 % bei 50 % CO2-Einsparung mit Technik zur adaptiven Anpassung
Antragsstellungsfenster:
  • 01.01. – 31.03.
  • 01.07. – 30.09.

In den Jahren: 2019 – 2022

Finanzschwache Kommunen erhalten bei 50 % CO2-Einsparung eine höhere Förderquote in Höhe von:

  • 25 % des Investitionsvolumens mit zeit- und präsenzabhängiger Beleuchtung
  • 30 % des Investitionsvolumens mit adaptiver Schaltung der Beleuchtung
  • Mindestbetrag Fördersumme: 5.000 €
  • Mindestbetrag Projektgröße Außenbeleuchtung: 25.000 €, 20.000 € bzw.16.667 €
INNENBELEUCHTUNG

25 % bei 50 % CO2-Einsparung mit einer nutzungsgerechten Steuerungs- und Regelungstechnik

Antragsstellungsfenster:
  • 01.01. – 31.03.
  • 01.07. – 30.09.

In den Jahren: 2019 – 2022

Finanzschwache Kommunen erhalten eine höhere Förderquote in Höhe von 30 % des Investitionsvolumens bei einer CO2-Einsparung von 50 %.

  • Mindestbetrag der Fördersumme: 5.000 €
  • Mindestbetrag der Projektgröße Innenbeleuchtung: 20.000 €
  • Bei KSJS Projekten und finanzschwachen Kommunen: 16.667 €
LIFA - Universität Unterrichtsraum LED PANEL WEGA BASIC G2
Menü